Shop Mobile More Submit  Join Login
About Varied / Hobbyist Core Member Novonik ProtonOther/Germany Recent Activity
Deviant for 4 Months
3 Month Core Membership
Statistics 192 Deviations 15 Comments 2,102 Pageviews

Random from Gotta see these

Mature content
Skull Collector Colored :iconmark35950:Mark35950 44 5
*** :icontheycallmeugly:theycallmeUgly 13 17 impossible approach :icontheycallmeugly:theycallmeUgly 272 61 Flora :iconbibika1987:bibika1987 44 2 Day color :iconbibika1987:bibika1987 27 1 Nightcolor :iconbibika1987:bibika1987 13 1 The wolf and the girl :iconthegirlcansmile:thegirlcansmile 144 101 a dollhouse :iconanni28:anni28 7 2 All Seeing Eye Within My Grasp :icongracebellerose:Gracebellerose 16 9 SettingSun :iconlunaticmystery:LunaticMystery 10 0 Newborn :iconazraelangelo-photo:Azraelangelo-photo 13 0 Simpsons Graffiti :icontomhorton100:TomHorton100 4 0
Awesome artworks of YOU! Gotta see these!:)

deviantID

Novonik's Profile Picture
Novonik
Novonik Proton
Artist | Hobbyist | Varied
Germany
... it's an experiment.
Interests

Mature Content

This content is intended for mature audiences.


or, enter your birth date.*


Month

Day

Year*
Please enter a valid date format (mm-dd-yyyy)
Please confirm you have reviewed DeviantArt's Terms of Service below.
* We do not retain your date-of-birth information.
// native 1920 x 1080 - no formatting //

SittingDragon One. by Novonik

//

Dienstag, 2017-03-21, 23:42

Habe vor ca. fünf Minuten meine grüne Glaspfeife mit einem Gasbrenner erhitzt, vermutlich bis zum Glasglutpunkt (klein, konnte die Stelle am Bogen an der Aussenseite nicht sehen während ich dran gezogen habe). Damit habe ich einen Rauch produziert, der als Ursprung/Ursache/Startpunkt eigentlich die Rückstände des pur verbrannten Cannabis hatte/haben sollte.
Diesen Rauch habe ich inhaliert als Substitut für Cannabis. Es wirkt aber nicht wie das ursprüngliche Cannabis.
Die kreative und schaffende Seite fehlt. Obgleich es mich grade jetzt zum Schreiben dieses Eintrages verleitet, aber auch nur weil ich eine gewisse Panik/Angst in mir aufwallen spüre,
dass dieser Körper bereits jetzt am Ende seiner Kräfte sein sollte...
Und das wiederum führt auch zu körperlichen Reaktionen. Trotz Atmung. Oder vielleicht auch wegen der Atmung.
Die kontrollierte Atmung hilft nicht, aber gibt dem Körper eine Reaktion um beschäftigt zu sein mit dem Gedanken diese kontrollierte Atmung auszuführen durch Muskelkontraktion.

23:49
Ok, die Gedanken werden unordentlicher.

23:51
Die Welt steht vor einer Katastrophe. Schon seeehr viele Jahre trage ich dieses Gefühl mit mir herum und die Gewissheit am 3.Weltkrieg "teilzuhaben" ist mir angeboren.
Ich weiß dass die Welt vor einer großen Katastrophe steht. Ich habe so viele Dinge durchdacht, dass es in mir wahr geworden ist.
Ein Teil meiner Realität. Und in dieser Realität haben seeehr viele andere, vielleicht auch weniger nachdenkliche Menschen, eine andere Realität erdacht, nämlich die, des kollektiven nationalistischen und angstgeprägten Herdentiers. Wie Antilopen. Und das führt zu einer heillosen Katastrophe. Diese Antilopen rennen direkt und unweigerlich auf einen Abgrund zu. Mit voller
Panikgeschwindigkeit.
Aus dieser Schlucht gibt es kein Entrinnen. Es wird der grausame Sieg des Kollektivs sein, der die weitere Entwicklung vorantreiben wird.
In vielfältigster und sicherlich auch grausamster Art und Weise.
Es wird ein katalytischer Prozess sein. Jedoch wird die Basis bei Neuanfang keine Elite sein, somit ist der Entwicklungsstand leider extrem niedrig.
Dauerhafte Gewalt (schon in diesem (derzeitige) Anfangsstadium) werden fortgeführt und gezielt extremer angewandt,
auch um zu unterdrücken und einzuschüchtern (indirekt durch die Taten Abweichler abzuschrecken)
und auch ständiges Misstrauen sind ein Zeichen für diese niedrige Entwicklungsstufe.

Damit ist die Basis für die weitere Evolution also sehr niedrig angelegt. Es gibt bereits wesentlich entwickeltere Formen.
Auch auf natürliche Art und Weise, frei von zivilisierten Einflüssen.
Was sich am Ende an Genen durchsetzen wird, würde sich zeigen. Aber das geht durch Vermengung auf viel friedlichere und vielfältigere Weise!
Es ist leider auch ein Teil dieser Realität dass die Welt massiv überbevölkert ist und wir sie tatsächlich vor die Wand donnern lassen.
Damit bilden wir eine weitere Basis für einen Massenexodus. Den wir als Menschheit für das Überleben paradoxerweise brauchen werden, aber auf diesem Weg ist es
für uns sehr unkontrollierbar. Klar können wir einfach alles machen um das Klima zu forcieren, aber scheinbar sind wir nicht in der Lage es danach wieder kontrolliert aufzubauen geschweige denn, den Umfang des Untergangs zu dosieren.
Oder etwa doch und es ist tatsächlich eine koordinierte Situation? Waren es nicht vier Reiter?
Ist das Paranoia?

ADecembersMorning Two. by Novonik

Wir könnten mit einer strikten Geburtenkontrolle, weltweit, fast faschistisch, aber unbedingt homogen(!) in sämtlichen Rechte/Pflichten-Belangen (auf die Regionen und deren Unterschiede bezogen).
Diese fast faschistische Geburtenkontrolle müsste direkt nach dem 3.Weltkrieg/der Klimakatastrophe eingeführt und verzögerungsfrei umgesetzt werden, was bedeutet dass Familien welche mehr Kinder auf diesem Planeten haben, als erlaubt sind, keine weiteren Kinder zeugen dürfen. Konsequent. Für JEDEN gleich! Hat ein Mensch diese Anzahl an Kindern, darf er keine weiteren mehr zeugen.
Sollte eine Abtreibung folgen, nachdem die Anzahl erreicht ist, wird der verantwortliche Person die Fähigkeit genommen sich weiter fortzupflanzen.

Das wäre direkte Evolutionskontrolle im Anfangsstadium. Wir haben den Geist dafür, das ist unsere Besonderheit auf diesem Planeten.
Wir haben die Pflicht ihn als Habitat zu beschützen und mit ihm in Harmonie zu leben. Dazu ist es mindestens nötig sich auf die Höchstanzahl an Menschen in diesem Habitat zu einigen. Und zwar aufgrund solider, wissenschaftlicher Ergebnisse. ALLES muss EHRLICH und OFFEN KOMMUNIZIERT werden!

Dazu fehlt uns aber noch eine Art Schwarmintelligenz,welche aber grade in vielen Teilen aufblitzt.
Jan Böhmermann wäre ein Blitz, Serdar Somuncu wäre ein noch direkterer.
Wolf Dieter Störl wäre ein Natürlicher.
Diese drei, schlagen alle auf offensichtliche Weise die richtige Richtung ein. Ein friedfertiges, kontrolliertes Vermengen. Kein Dezimieren, Dominieren, Homogenisieren. Wir brauchen Vielfalt, sie ist unsere beste Chance noch verdammt lange auf diesem Planeten zu überleben!!!!
Grade auch im Rahmen der Geburtenkontrolle! Zero Exceptions. Geld wird keine wesentliche Rolle mehr spielen.
Bzw. die Sichtweise zur Wirtschaft, wird sich grandios Wandeln. Der Mensch wird wieder Genießer und ist nicht länger nur ein Wert (...oder wird gar nur an diesem gemessen).
Bedingungsloses Grundeinkommen sei hier erwähnt. Konsequent.
Ebenso ausschließlich erneuerbare Energien. SOFORT!
Der Aufbau eines entsprechenden Netzes MUSS OBERSTE Priorität haben!
Und auch nicht zu vergessen, weil genauso wichtig: Willst Du Fleisch essen, halte / züchte Dir das Tier und schlachte es. Oder bring es zu jemanden der es Dir schlachtet.
Eine andere Möglichkeit darf es nicht geben, wenn es um einen respektvollen Umgang mit Lebewesen gehen soll, deren Fleisch man essen möchte.
Man steht ihnen MINDESTENS in der Schuld, ihnen das BESTMÖGLICHE Leben (für das TIER) zu bereiten!
Schließlich begehrt man deren Fleisch / Körper.
Pflanzen/Blumen lassen wir ein besseres Leben zukommen als den Tieren die wir derzeit konsumieren.
Der Konsum muss wieder zum Genuss werden (...sich zum Genuss wandeln).
Eine Festlichkeit, eine Rarität. Dieses Tier, dessen Fleisch in einem festlichen und ehrenvollen Ritual verspeist wird, muss einen sehr hohen Status in der Familie erhalten.
Dies funktioniert nicht mit Kontrolle, bzw. es gibt keinen effizienteren Weg als die industrielle Herstellung einzustellen und zu "entwerten". Sie also nicht mehr fortzuführen und auch nicht mehr
im industriellen Fleisch-Sektor ausbilden/weiterbilden/forschen etc. .

Spread One. by Novonik

Erstes Ziel ist die stichhaltige und umsichtige Ermittlung der maximal möglichen Menschenmenge auf diesem Planeten ohne ihn zu stressen bzw. ohne seine Ressourcen so rapide abzubauen.
Es wird katalytisch sein.
In den ersten Generationen wird es nicht möglich sein, die ermittelte Kinderanzahl flächendeckend einzuhalten. Das gehört zur Transit-Phase in unserer Evolution.
Es werden engmaschige und rigorose Volkszählungen stattfinden müssen. Ein geeignetes Verfahren hierfür muss entwickelt werden.
Evtl. muss jedem Menschen ein Chip mitgegeben werden, ein Dongle, oder eine Chipkarte oder ähnliches. Von Geburt an ist dieser Chip auf einen Menschen registriert. Dieser Chip dient
AUSSCHLIESSLICH der Zählungen. Dieser Chip hat keinerlei passive oder aktive Fähigkeiten. Es ist lediglich möglich eine Signatur auszulesen um die Person schneller zählen zu können.
Es besteht ausschließlich die Pflicht diesen Chip für die Zählungen dabei zu haben.
Diese Zählungen sollten in einem wöchentlichem oder ähnlichem, realisierbaren Abstand durchgeführt werden.
Eine selbstfestlegbare PIN dient der eindeutigen Identifikation zu einem (aktuellen/jährlichem) Lichtbild.
Noch besser eignet sich dafür ein kleines elektronisches Gerät mit einer Solarzelle. Es kann eine direkt Verbindung mit eigenständiger Funkkarte aufbauen, sowohl per Satellit als auch per WLAN.
So kann in Gebieten mit eher schlechten Infrastruktur zusätzlich mit mobilen Einrichtungen die Zählung vorgenommen werden.
Diese Geräte brauchen sich lediglich an einem Ort befinden an dem man sein Leben und seine Zeit verbringt.
Diese Gerät wird keinerlei Möglichkeiten haben irgendwas aufzuzeichnen oder wiederzugeben (eine Anzeige per einfacher LED dient der Anzeige von Aktivität)

MoonBirchHunter One. by Novonik

Die Welt ist so kompliziert geworden, dass die Menschen sich nur noch auf Details konzentrieren können.
Das müssen wir uns mithilfe hochkomplexen Technologien wieder zurückholen. Die Einfachheit. Und müssen uns dabei auf diese hochkomplexe Technologie spezialisieren um sie in Symbiose mit diesem Planeten nutzen, warten und reparieren zu können. Denn mit dieser Symbiose können wir unser Überleben ebenfalls sichern, es wird eine Basis sein um auf gewohnten Komfort nicht verzichten zu müssen. Jedoch wird davon abgeraten alte Fehler wie in diesen Zeiten vor dem Wandel zu wiederholen. Denn die Folgen könnten fatal sein. Es ist völlig unabsehbar ob die Menschheit in wenigen Jahrhunderten (vielleicht sogar nur Jahrzehnten oder gar noch kürzer) existieren wird.

Wir müssen unsere Zeit so gestalten können, dass

Die durch den Komfort genutzten Freiraum müssen wir für Dinge nutzen die unserem Leben Sinn geben und Freude bereiten, ohne andere einzuschränken.
Dinge die man gerne macht, geben dem Leben einen ausreichenden Sinn, (jedoch nur Dinge die Andere nicht einschränken!)

WIR SIND DIESEM PLANETEN VERPFLICHTET UND WIR LEBEN AUF IHM, UM IHN ZU SCHÜTZEN! In symbiotischer Lebensweise und unter Berücksichtigung aller Wechselwirkungen, können wir nur so unsere Entwicklung erhalten/vorantreiben.
Grundsätzlich. Anderfalls sind wir nicht mehr existent.
Und waren lediglich das Geschwür/die Krankheit/die Schädlinge, welche em Planeten einfach ein paar hundert(-tausende, ...) Jahre früher das Leben nahmen/nehmen.

Road V2 Two. by Novonik

01:22
Weird incomplete thoughts in the Fleisch-Sektor. Knights of Avalanche. 2017-03-22

//

Donate

Novonik has started a donation pool!
605 / 1,200
For the Core ^^
Every point is deeply appreciated :D

You must be logged in to donate.
  • Anonymous
    Anonymous Deviant
    Donated Mar 5, 2017, 1:15:02 AM
    536
  • Anonymous
    Anonymous Deviant
    Donated Feb 15, 2017, 4:08:30 PM
    20

Comments


Add a Comment:
 
:iconyuukon:
Yuukon Featured By Owner 1 hour ago   Photographer
Thank you for watching me, I appreciate your support! La love 
Reply
:iconmypeanutgallery:
MYPeanutGallery Featured By Owner 1 day ago
Pink Flowers by KmyGraphic

Thanks for the Fave!
Reply
:iconartbrosean:
ArtbroSean Featured By Owner Mar 19, 2017  Professional Digital Artist
Thanks for watching my page! I appreciate it!
Reply
:iconseelengrau:
seelengrau Featured By Owner Mar 15, 2017
vielen dank fürs folgen, kommentieren und faven! (:
Reply
:iconspiritofdarkness:
Spiritofdarkness Featured By Owner Mar 13, 2017
meowwave    thanks a lot for the +fav   Emote Sundea Revamp by Poxkat
Reply
:iconannieswigart:
AnnieSwigart Featured By Owner Mar 12, 2017  Hobbyist General Artist
Thank you for the llama :)
Reply
:iconmypeanutgallery:
MYPeanutGallery Featured By Owner Mar 11, 2017
Pink Flowers by KmyGraphic

Thanks for the Faves!
Reply
:iconazraelangelo-photo:
Azraelangelo-photo Featured By Owner Mar 10, 2017  Hobbyist Photographer
thank you for donating and watch :)
Reply
:iconpin100:
pin100 Featured By Owner Mar 9, 2017  Professional Digital Artist
Thank you very much for the watch! :hug: I appreciate it!
Reply
:iconmypeanutgallery:
MYPeanutGallery Featured By Owner Mar 9, 2017
Pink Flowers by KmyGraphic

Thanks for the Fave!
Thanks for the Watch!
Reply
:iconschafsheep:
schafsheep Featured By Owner Mar 9, 2017  Hobbyist Photographer
thanks for all the favs!!!!!!!!! :)
Rainbow Sheep Rainbow Sheep Rainbow Sheep Rainbow Sheep !
Sheepish 
Reply
:iconingeline-art:
ingeline-art Featured By Owner Mar 8, 2017   Traditional Artist
Thanks so much for fraving -
that makes me sooo happy!
Ingeline-art cologne  ;-) (Wink)))Flower-Rose icon Flower-Rose icon Flower-Rose icon

angels at waterlily pond by ingeline-art
Reply
:iconb13visuals:
b13visuals Featured By Owner Mar 7, 2017  Professional Digital Artist
Thanks for the fav! Much appreciated!
Reply
:iconmotherearth01:
motherearth01 Featured By Owner Mar 7, 2017  Professional Digital Artist
Thank you very much for adding my work to your :+fav:'s!
Reply
:iconzhiliton:
zhiliton Featured By Owner Mar 6, 2017
this experiment is gone for good :)
Reply
(1 Reply)
:iconevapedersen:
evapedersen Featured By Owner Mar 6, 2017  Hobbyist General Artist
Heart :) (Smile) 
Reply
:iconploopie:
Ploopie Featured By Owner Mar 6, 2017   Digital Artist

Hello Novonik!
Just passing by to thank you for adding me to your watch list, it is very appreciated! :heart:
I'm really glad you enjoyed my art and hopefully you will like my future works as well.
If you have any questions feel free to just ask, I'm glad to help in any way I can.

I wish you a wonderful day! :dummy:

~Caroline

:iconfoxyayzplz:  :iconthankyoububble:

Reply
:iconsheapofdestruction:
sheapofdestruction Featured By Owner Mar 3, 2017
Thanks a lot for the watch!
Reply
:iconalexfreespirit:
AlexFreeSpirit Featured By Owner Edited Mar 2, 2017  Hobbyist Photographer
Thank you so much for the llama and for the fave :)
Reply
:iconkayaksailor:
kayaksailor Featured By Owner Mar 1, 2017
:iconceilingcatplz::iconthanksplz: for the llama and for adding me to your watchlist! :iconsomeredhearts:
Reply
:iconwolfsbane6:
wolfsbane6 Featured By Owner Mar 1, 2017
Thank you very much for the fav!
Reply
:iconthesoullessredbeard:
TheSoullessRedbeard Featured By Owner Mar 1, 2017  Hobbyist Photographer
Vielen Dank für das Llama und den Watch :D
Reply
:iconthesadkid:
Thesadkid Featured By Owner Feb 28, 2017  Student Traditional Artist
Hey thanks for the watch!!!
Reply
:iconspiritofdarkness:
Spiritofdarkness Featured By Owner Feb 28, 2017
:w00t: thank you very much for the :+devwatch: and the llama :iconllamajumpplz:
Reply
:iconigor1200:
igor1200 Featured By Owner Feb 27, 2017  Hobbyist General Artist
Thank you so much for the llama!!!!
Reply
Add a Comment: